Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der amerikanische Komiker Jonathan Winters, seit den 1950er Jahren ein Star in der Comedy-Szene, ist tot. Er starb im Alter von 87 Jahren in seinem Haus im kalifornischen Montecito.

Das berichteten die "Los Angeles Times" und der Sender CNN am Freitag unter Berufung auf Freunde und Kollegen des Schauspielers.

Der rundliche Komiker hatte eigene Fernsehshows und spielte in zahlreichen Fernsehserien und Filmen mit, darunter "Eine total, total verrückte Welt" (1963) und "Flintstones - Familie Feuerstein" (1994). Zuletzt verlieh er in dem Zeichentrickfilm "Die Schlümpfe" (2011) der Figur Papa Schlumpf seine Stimme.

Für Komiker wie Steve Martin und Robin Williams war Winters ein Vorbild. 1999 wurde der Entertainer vom Washingtoner Kennedy-Kulturzentrum mit dem angesehenen "Mark-Twain-Preis" für amerikanischen Humor ausgezeichnet.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS