Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Für angeblich rund zwölf Millionen Euro wechselt der brasilianische Internationale Vagner Love (29) von ZSKA Moskau zu Luneng Taishan nach China.
Beim russischen Meister war der Stürmer zuletzt Teamkollege von Steven Zuber und Seydou Doumbia. Vagner Love war erst im Januar von Flamengo Rio de Janeiro zu ZSKA Moskau zurückgekehrt. In der Saison 2008/09 hatte sich der Südamerikaner in Diensten dieses Klubs zum Torschützenkönig des UEFA-Cups gekürt.
Transfer II: Der frühere brasilianische Internationale Julio Baptista verlässt den Champions-League-Viertelfinalisten Malaga, um sich in seiner Heimat Cruzeiro Belo Horizonte anzuschliessen. Beim Klub aus der spanischen Primera Division hatte der 31-jährige Stürmer oft mit Verletzungen zu kämpfen.
Todesfall: Der brasilianische Fussball trauert um den zweifachen Weltmeister Djalma Santos. Der ehemalige Verteidiger ist im Alter von 84 Jahren in seiner Heimat verstorben. Seine beiden WM-Titel hatte Djalma Santos mit der "Seleçao" 1958 und 1962 an der Seite von Pele geholt.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS