Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Das spanische Team Movistar um Mitfavorit Alejandro Valverde gewinnt in der 2. Etappe der Katalonien-Rundfahrt das Mannschaftszeitfahren.

Valverde, der zudem das Leadertrikot vom Italiener Davide Cimolai übernahm, und seine Teamkollegen setzten sich in Banyoles nach 41,3 km mit einem Vorsprung von zwei Sekunden auf das Team BMC mit dem jungen Schweizer Kilian Frankiny durch.

Auf den folgenden Plätzen folgten die Mannschaften mit den weiteren Favoriten Chris Froome (Sky/0:46 zurück) und Alberto Contador (Trek-Segafredo/1:15).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS