Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Rad - Greg van Avermaet sichert sich bei der Wallonien-Rundfahrt mit dem zweiten Etappen-Erfolg innerhalb von drei Tagen den Gesamtsieg.
Damit sorgte der Professional der schweizerisch-amerikanischen BMC-Equipe in seiner Heimat für das zweite Highlight nach seinem Triumph 2011.
Wallonien-Rundfahrt. 5. Etappe, Soignies-Thuin (144,70 km): 1. Greg van Avermaet (Be) 3:27:59. 2. Daniel Oss (It) 0:03 zurück. 3. Marco Marcato (It) gleiche Zeit. - Ferner: 54. Gregory Rast 1:12. - 113 klassiert. - Schlussklassement: 1. Van Avermaet 22:08:02. 2. Anthony Geslin (Fr) 0:10. 3. Alexandar Kolobnew (Russ) 0:12. - Ferner: 45. Rast 14:07.-

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS