Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Rafael van der Vaart laboriert an einer Oberschenkelverletzung. Er wird nicht mit Holland die beiden EM-Qualifikationsspiele in Andorra und in Estland bestreiten können.
Der Mittelfeldspieler des Bundesligisten HSV zog sich im Training in Katwijk (Ho) eine Oberschenkelverletzung zu und reiste aus dem Mannschaftsquartier ab. Durch seinen den Ausfall steigen die Chancen auf ein Comeback von Wesley Sneijder. Der bei Nationaltrainer Louis van Gaal in Ungnade gefallene Mittelfeldstratege von Galatasaray Istanbul stand ursprünglich nicht im Kader, war aber nach der Verletzung von Eindhovens Georginio Wijnaldum nachnominiert worden.
Die Holländer können mit zwei Siegen in Estland und vier Tage später in Andorra bereits das Ticket für die Weltmeisterschaften im kommenden Jahr in Brasilien lösen; sie führen die Gruppe D nach sechs Partien ohne Punktverlust an.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS