Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Reiten - Der Samstag am CSIO St. Gallen war der Tag der Baselbieter Springreiterfamilie Sprunger.
Vater Hansueli (59) gewann auf Kepi de Valse die Prüfung mit Stechen, Tochter Janika (24) war mit Jl's Komparse als Dritte beste Schweizerin im Grossen Wegelin Jagdspringen.
Routinier Hansueli Sprunger kassierte für seinen Erfolg vor Beat Mändli mit Colore 7500 Franken Sieggeld, die aufstrebende Teamreiterin Janika für ihren Sprung aufs Podest als Dritte 12 000 Franken im mit 80 000 Franken dotierten Zeitspringen über 14 Hindernisse mit vier Varianten, einem Tiefsprung und zwei Zweierkombinationen.
Janika Sprunger, die den zehnjährigen Schimmel Komparse erst seit dem vergangenen Winter in ihrem Beritt hat, führte ein eindrückliches Schweizer Klassierungs-Paket an. Hinter der dunkelhaarigen Baselbieterin, die mit ihrem Nationenpreis-Einstand am Freitag in St. Gallen mit Uptown Boy (5+8 Punkte) nicht ganz zufrieden war, nahmen Vorjahressieger Steve Guerdat/Urgent, Pius Schwizer/Ulysse, Alain Jufer/Vennoot, Werner Muff/Osiris und Arthur da Silva/Amor geschlossen die Ränge vier bis acht ein.
Guerdat und Schwizer waren schneller als Janika Sprunger im Ziel, mussten sich aber wegen eines Abwurfes je vier Strafsekunden addieren lassen.
St. Gallen. CSIO. Grosses Wegelin Jagdspringen (Wertung C, 4 Sek. pro Abwurf, Dotation: 80 000 Fr.): 1. Ben Maher (Gb), Oscar, 71,28 (0 Strafsekunden). 2. Rich Fellers (USA), McGuiness, 72,48 (0). 3. Janika Sprunger (Sz), Jl's Komparse, 73,35 (0). 4. Steve Guerdat (Sz), Urgent, 74,32 (4). 5. Pius Schwizer (Sz), Ulysse, 75,29 (4). 6. Alain Jufer (Sz), Vennoot, 75,94 (0). 7. Werner Muff (Sz), Osiris du Goyen, 76,70 (4). 8. Arthur da Silva (Sz), Amor van Het Lindehof, 77,88 (8). - Ferner, ebenfalls klassiert: 10. Theo Muff (Sz), Karina CH, 79,34 (4). 13. Jane Richard Philips (Sz), Dieudonne de Guldenboom, 80,54 (0).
S/A mit Stechen: 1. Hansueli Sprunger (Sz), Kepi de Valse, 0/38,13. 2. Beat Mändli (Sz), Colore, 0/39,41. 3. Jos Lansink (Ho), King Kolibri, 0/41,40. 4. Janika Sprunger, Palloubet d'Halong, 0/41,66. 5. Da Silva, La Toya, 4/38,21. 6. Werner Muff, United, 4/39,54. - Ferner, ebenfalls klassiert: 8. Theo Muff, Acomet, 4/43,66, alle im Stechen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS