Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Verletzte bei Schlägerei an Mai-Chilbi im solothurnischen Subingen

An der Mai-Chilbi in Subingen SO sind in der Nacht auf Sonntag bei einer Schlägerei vier junge Männer verletzt worden. Zwei Gruppen von Festbesuchern gingen aufeinander los - weshalb, ist unklar: Die Polizei sucht Zeugen.

Kurz nach 2.40 Uhr ging bei der Polizei die Meldung ein, wonach rund 20 Personen in eine Schlägerei verwickelt seien. Die mit mehreren Patrouillen ausgerückte Polizei traf vor Ort vier Verletzte im Alter von 19 bis 26 Jahren an - drei davon mussten mit mittelschweren Verletzungen in Spitäler eingewiesen werden.

Ein tatverdächtiger Mann wurde nach dem Vorfall in Haft gesetzt. Derzeit werde abgeklärt, wer und in welcher Form an der Schlägerei beteiligt war.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.