Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Sion einigt sich mit seinem derzeit verletzten Linksverteidiger Pa Modou (26) auf eine Vertragsverlängerung bis 2019.

Der 13-fache Internationale von Gambia spielt seit 2013 für die Walliser.

Pa Modou bestritt schon über 150 Spiele in der Super League. Wettbewerbsübergreifend erzielte der frühere St. Galler sieben Tore in 96 Spielen für die Walliser. Seit Mitte März ist Modou nach einem Zusammenprall mit YB-Verteidiger Florent Hadergjonaj mit einem Schädelbruch ausser Gefecht gesetzt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS