Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der HC Davos muss in den kommenden Spielen auf Gregory Sciaroni verzichten. Der Stürmer wird für vier Partien gesperrt und mit 2920 Franken gebüsst.

Sciaroni hatte am letzten Samstag im NLA-Heimspiel gegen den EV Zug (0:1) Johan Morant in der 18. Minute gegen den Kopf gecheckt. Eine Sperre hat Sciaroni bereits am Dienstag im Cup-Achtelfinal gegen die GCK Lions (3:1) abgesessen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS