Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fabrice Herzog von den ZSC Lions wird wegen eines Checks gegen den Kopf von Dan Weisskopf von den SCL Tigers für vier NLA-Spiele gesperrt.

Zudem muss der Stürmer eine Busse von 2920 Franken bezahlen.

Eine Spielsperre hat Herzog bereits verbüsst. Sein Vergehen in der 50. Minute des NLA-Spiels der Lions gegen die SCL Tigers vom 28. Oktober (3:5) war von den Schiedsrichtern nicht geahndet worden.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS