Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Loris Benito fällt beim FC Zürich für vier Wochen aus. Der U21-Internationale ist am Knie verletzt, muss aber nicht operiert werden.
Benito zog sie die Verletzung des Innenbandes bereits im Abschlusstraining des FC Zürich vor dem Auswärtsspiel beim FC Thun zu, weswegen er am vergangenen Wochenende bei der Partie im Berner Oberland pausieren musste. Nun vermeldete die Klubführung, dass der 21-jährige Verteidiger zumindest in diesem Monat nicht mehr zum Einsatz kommen wird.

SDA-ATS