Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ein Clip mit einer vierjährigen Tänzerin war dieses Jahr das beliebteste Video auf YouTube. Das Video, in dem Heaven King und mehrere kleine Freundinnen in New York zu dem Song "Watch Me" von Rapper Silento tanzen, wurde weltweit 116 Millionen Mal angeschaut.

Deutlich abgeschlagen auf dem zweiten Platz landete ein Werbefilm für das Videospiel "Clash of Clans", wie YouTube mitteilte. Der Clip mit Hollywood-Star Liam Neeson, der beim Super Bowl gezeigt wurde, dem Finale der American-Football-Meisterschaft, wurde 83 Millionen Mal angeklickt.

Dritter wurde der YouTube-Star Roman Atwood, der sein Wohnzimmer in ein Bällebad verwandelte. Das Video wurde 56 Millionen Mal geklickt - und war damit beliebter als Justin Bieber beim Auto-Karaoke und ein singender Polizist von der Dover Police im US-Bundesstaat Delaware.

http://tinyurl.com/tenyt-sda

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS