Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Viviana Buchmann wird die Geschäftsleitung von Mobility Carsharing im Frühsommer 2016 abgeben. Die 62-Jährige hat die Luzerner Genossenschaft in den letzten zehn Jahren zu einem führenden Unternehmen der Carsharing-Branche gemacht.

Buchmann werde nach dem Rückzug aus dem operativen Geschäft mehr strategische Aufgaben übernehmen. Der Verwaltungsrat habe mit der Suche einer neuen Geschäftsführung begonnen, teilte Mobility am Mittwoch mit.

Mobility-Verwaltungsratspräsident Frank Boller stellte in der Mitteilung weiter fest, dass der Entscheid Buchmanns ausserordentlich bedauert werde. Unter ihrer Führung habe sich Mobility von einem Nischenanbieter zu einem etablierten gut positionierten und finanziell stabilen Unternehmen entwickelt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS