Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Stefanie Vögele (WTA 65) steht beim Hartplatzturnier in Linz (Ö) in der 2. Runde. Gegen die als Nummer 6 gesetzte Tschechin Barbora Zahlavova Strycova gewinnt die 24-jährige Aargauerin 7:6 (7:4), 7:5.

Der erste Satz der sehr ausgeglichenen Partie dauerte alleine 71 Minuten. Nach je zwei Servicedurchbrüchen kam es zum Tiebreak, in welchem sich Vögele gegen die in der Weltrangliste um 37 Positionen besser klassierte Kontrahentin mit 7:4 durchsetzte.

Im zweiten Durchgang führte die Schweizer Nummer 3 bereits mit Breakvorsprung 4:3, doch musste sie der 28-jährigen Tschechin in der Folge nochmals das Rebreak zugestehen. Der entscheidende Servicedurchbruch gelang Vögele beim Stand von 5:5.

Vögele trifft in Linz, wo sie vor Jahresfrist die Halbfinals erreicht hat, nun auf Anna Schmiedlova (WTA 73). Gegen die Slowakin verlor die Aargauerin die bisher einzige Direktbegegnung.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS