Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Volker Finke wird nach Informationen der "L'Équipe" neuer Nationaltrainer von Kamerun. Der 65-jährige Deutsche soll einen Vertrag für ein Jahr unterschrieben haben.
Finke soll damit Nachfolger von Jean-Paul Akono werden und Kamerun an die Weltmeisterschaften 2014 in Brasilien führen. Aktuell liegt das Team in der Qualifikationsgruppe 1 mit sechs Punkten aus drei Spielen auf dem ersten Platz. In der WM-Qualifikation stehen die nächsten Partien am 9. Juni gegen Togo und am 16. Juni gegen Kongo auf dem Programm.
Finke hatte von 1991 bis 2007 den SC Freiburg und von 2009 bis 2010 den japanischen Club Urawa Red Diamonds trainiert. Zuletzt arbeitete er als Sportdirektor und kurzzeitig auch als Interimscoach beim 1. FC Köln.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS