Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Vorläufig keine Bieler Kommunikationstage mehr

Biel - In diesem Jahr finden keine Bieler Kommunikationstage statt. Der Stiftungsrat hat nach acht Ausgaben beschlossen, bis auf weiteres auf die Durchführung der "Comdays" zu verzichten. In den letzten zwei Jahren waren die Kommunikationstage defizitär.
Trotz positiver Resonanz der Besucher sei es nicht gelungen, den Anlass auf eine stabile wirtschaftliche Grundlage zu stellen, teilte die Stiftung Bieler Kommunikationstage am Donnerstag mit. Somit fehle die Basis, um eine weitere Durchführung abzusichern.
Der Stiftungsrat werde Optionen für ein Nachfolge-Format prüfen, die sich mittelfristig realisieren liessen. Im Vordergrund stehe ein Anlass in den neuen Stades de Bienne, der sich aus breiter Optik mit der Informations- und Kommunikationstechnologie befasse.
Seit 2002 wurden acht Ausgaben der "Comdays" im Bieler Kongresshaus organisiert. Auf dem Programm standen jeweils Fachreferate und Präsentationen zu den Themen Kommunikation und Informationstechnologie.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.