Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der EV Zug muss am Samstag im zweiten Meisterschaftsspiel gegen Lugano ohne Timo Helbling auskommen.

Der Verteidiger wurde von der National League vorsorglich gesperrt, weil er tags zuvor beim Saisonauftakt in Davos (3:2 n.P.) Schiedsrichter Micha Hebeisen in den Rücken gestossen hatte. Gleichzeitig wurde gegen Helbling ein ordentliches Verfahren eröffnet.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS