Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die sieben Mitglieder des Waadtländer Staatsrates sind am Dienstag feierlich vereidigt worden.

KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT

(sda-ats)

Bei einer Feier in der Kathedrale von Lausanne sind am Dienstag die sieben Mitglieder der Waadtländer Kantonsregierung sowie die 150 Mitglieder des Parlaments vereidigt worden. Sie traten die Amtszeit von fünf Jahren an.

Neue Präsidentin der Waadtländer Regierung ist Nuria Gorrite, die ihren Parteikollegen Pierre-Yves Maillard ablöste. Sie betonte den "konstruktiven Geist" des Waadtländer Regierungskollegiums.

Besonders verabschiedet wurde Anne-Catherine Lyon (SP), die nach 15 Jahren an der Spitze des Departements für Bildung und Kultur abgetreten war. Zum ersten Mal an der Feier dabei war Cesla Amarelle, die den Sitz ihrer abtretenden Parteikollegin Lyon gewonnen hatte.

Bei der traditionellen Vereidigung waren auch Vertreter anderer Kantone wie der Genfer Regierungspräsident François Longchamp anwesend.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS