Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die SP des Kantons Waadt hat am Samstag Géraldine Savary als Ständeratskandidatin nominiert. Die Bisherige wurde einstimmig bestätigt. Gleichzeitig forderten die Sozialdemokraten eine neue Auflage des erfolgreichen Tickets mit dem Grünen Luc Recordon.

Savary plädierte vor der Versammlung für eine gerechte Verteilung des Fortschritts und der Gewinne. Gleichzeitig erzählte sie von der Freundschaft, die sie mit dem anderen Waadtländer Ständerat Luc Recordon verbinde.

Dieser betonte, wie "komplementär" Savary und er in ihrer Arbeit in Bern seien. "Wir sind ein richtiges Tandem für diesen Kanton", sagte er. Er selbst wird in zwei Wochen in Yverdons-les-Bains von den Grünen nominiert werden.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS