Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Wechselt Elneny von Basel nach London?

Der FC Basel könnte in der Winterpause seinen Mittelfeldspieler Mohamed Elneny verlieren. Laut Medienberichten steht der 23-jährige Ägypter vor einem Wechsel vom Super-League-Leader zu Arsenal.

Die englischen Zeitungen "Daily Mirror" und "Metro" berichteten am Dienstag vom Interesse Arsenals am defensiven Mittelfeldspieler des FC Basel, der starke Leistungen in der Vorrunde zeigte und in 28 Spielen 7 Treffer für den Schweizer Meister erzielte.

Die beiden Vereine sollen sich über einen Wechsel von Elneny zum Tabellenzweiten der Premier League bereits einig sein. Laut der "Basler Zeitung" weilte Elnenys Berater am Dienstag für Verhandlungen in London. Die Ablösesumme soll rund acht bis zehn Millionen Franken betragen. Der Vertrag des Ägypters beim FCB läuft noch bis 2018.

Elneny, der bereits im letzten Sommer mit einem Wechsel in die Premier League liebäugelte, spielt seit Januar 2013 beim FCB und wurde mit ihm dreimal Schweizer Meister. Bei Arsenal soll er die Personalknappheit im defensiven Mittelfeld beheben. Mit Santi Cazorla, Francis Coquelin und Mikel Arteta fehlen den "Gunners" derzeit mehrere Mittelfeldspieler wegen Verletzungen.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.