Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Michael Skibbe steht vor dem Absprung bei GC. Der deutsche Trainer hat heute die Vereinsleitung informiert, dass er in Verhandlungen mit dem türkischen Verein Eskisehirspor steht.

In einem Communiqué schreibt der Verein, dass bis jetzt kein Kontakt zwischen GC und dem Tabellen-13. der türkischen Süper Lig bestehe. Voraussetzungen für einen Wechsel wären aber von Eskisehirspor initiierte konkrete Gespräche und Verhandlungen. Der Verein würde einen Abgang von Skibbe bedauern, aber den persönlichen Ambitionen des Trainers nicht im Wege stehen.

Fakt ist, dass bei Eskisehirspor vor zwei Tagen Trainer Ertugrul Saglam zurückgetreten ist. Skibbe, der im Sommer 2013 Uli Forte als Trainer bei GC abgelöst hatte und am vergangenem Montag mit den Zürchern die Vorbereitung für die Rückrunde in Angriff genommen hat, trainierte Eskisehirspor bereits 2011 und war in der Türkei auch Trainer bei Galatasaray Istanbul und Karabükspor.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS