Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Paris Saint-Germain kassiert in der Ligue 1 die vierte Saisonniederlage. Der Serienmeister verliert in Guingamp mit 1:2.

Dem Starensemble aus der Hauptstadt läuft es in dieser Saison in der Heimat längst nicht so gut wie gewohnt. In Guingamp kam die Mannschaft von Unai Emery zwar auf fast 70 Prozent Ballbesitz, doch Zählbares kam nur in der 80. Minute heraus, als Edinson Cavani sein 17. Saisontor zum 1:2 schoss. Guingamp hatte mit Toren von Yannis Salibur (66.) und Nill De Pauw (70.) innerhalb von vier Minuten für die entscheidende Differenz gesorgt.

Vom erneuten Ausrutscher von PSG, das von den letzten vier Partien nur eine gewinnen konnte, könnten Nizza und Monaco profitieren. Das von Lucien Favre trainierte Nice würde mit einem Erfolg am Sonntag daheim gegen Dijon die Pariser um sieben Punkte distanzieren. Monaco, das ebenfalls am Sonntag (gegen Lyon) spielt, liegt einen Zähler hinter Nizza.

Resultat und Tabelle:

Guingamp - Paris Saint-Germain 2:1 (0:0). - 18'033 Zuschauer. - Tore: 66. Salibur 1:0. 70. De Pauw 2:0. 80. Cavani 2:1.

Lorient - Saint-Etienne 2:1 (1:0). - 11'000 Zuschauer. - Tore: 39. Philippoteaux 1:0. 91. Cabot 2:0. 92. Pajot 2:1. - Bemerkungen: Saint-Etienne mit Lacroix. Rote Karte: 10. Moulin (Saint-Etienne/Foul).

Toulouse - Nancy 1:1 (0:1). - 20'000 Zuschauer. - Tore: 33. Ait Bennasser 0:1. 85. Jullien 1:1. - Bemerkungen: Toulouse ohne Moubandje (verletzt).

Rennes - Bastia 1:2 (0:0). - 22'000 Zuschauer. - Tore: 59. Crivelli 0:1. 63. Danic 0:2. 71. Sio 1:2. - Bemerkungen: Rennes bis 77. mit Gelson Fernandes (verwarnt).

Montpellier - Bordeaux 4:0.

1. Nice 17/40 (32:12). 2. Monaco 17/39 (53:16). 3. Paris Saint-Germain 18/36 (33:15). 4. Guingamp 18/29 (23:17). 5. Lyon 16/28 (29:18). 6. Rennes 18/27 (19:22). 7. Toulouse 18/26 (22:19). 8. Saint-Etienne 18/25 (18:16). 9. Marseille 17/24 (18:18). 10. Bordeaux 18/24 (20:26). 11. Montpellier 18/22 (28:30). 12. Lille 17/20 (17:22). 13. Bastia 18/20 (16:21). 14. Nancy 18/20 (15:23). 15. Angers 18/19 (15:22). 16. Metz 16/18 (16:31). 17. Dijon 17/16 (23:27). 18. Nantes 17/16 (11:26). 19. Caen 16/15 (16:30). 20. Lorient 18/15 (20:33).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS