Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Mark Streit zeigt in der NHL einmal mehr eine Topleistung. Der Schweizer Verteidiger steuert zwei Assists zum 3:2-Sieg über die Washington Capitals bei.

Streit bereitete jeweils im Powerplay mit seinen Saisontorvorlagen Nummer 29 und 30 das 1:0 und 2:0 vor. Die Treffer erzielten Claude Giroux und Wayne Simmonds. Den Siegtreffer zum 3:2 realisierte Michael Del Zotto vier Minuten vor Spielende. Streit, der über 20 Minuten auf dem Eis stand, hält damit nach 60 Saisonspielen bei 38 Skorerpunkten (8 Toren).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS