Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Zürcher Golfprofi André Bossert schlägt sich seit dem Wechsel zu den Senioren Ende 2013 weiterhin ausgezeichnet. An dem mit 350'000 Franken dotierten Turnier in Newport in Wales wird er Vierter.

Der 4. Platz bedeutet für den 52-jährigen Bossert die drittbeste Klassierung auf dem europäischen Senioren-Circuit nach dem 2. Rang im englischen Woburn im August 2014 und dem 3. Rang am Jersey Open im Juni letzten Jahres.

In Wales spielte Bossert seine beste Runde von 66 Schlägen (4 unter Par) am Schlusstag. Auf den chinesischen Sieger Zhang Lianwei büsste er fünf Schläge ein. Andererseits nahm der dem walisischen Star Ian Woosnam, dem US-Masters-Sieger von 1992, sieben Schläge ab.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS