Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Steve Guerdat erreicht beim Weltcup der Springreiter in Lyon einen Podestplatz. Der Jurassier wird im Sattel von Bianca Dritter.

Guerdat qualifizierte sich zusammen mit zehn Konkurrenten nach einem fehlerfreien Umgang für das Stechen. In diesem blieb der Olympiasieger von 2012 abermals ohne Abwurf und musste sich nur dem siegreichen französischen Lokalmatador Simon Delestre und dem Schweden Henrik von Eckermann geschlagen geben.

Lyon war die vierte Weltcup-Etappe der Western European League. Insgesamt stehen 13 Prüfungen auf dem Programm, der Final wird im April 2018 in Paris ausgetragen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Liebe Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Meinungsumfrage

SDA-ATS