Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Rad - Philippe Gilbert bleibt seinem Arbeitgeber treu. Der belgische Strassen-Weltmeister verlängert den Vertrag mit dem BMC Racing Team bis 2016.
Gilbert fährt bereits seit 2012 für den schweizerisch-amerikanischen Rennstall des Fahrradherstellers BMC und verpflichtete sich nun für drei weitere Jahre. Zuvor fuhr der 31-Jährige für die Equipe Française de Jeux und das Team Lotto. Gilbert gehört zu den grossen Spezialisten für die Eintages-Klassiker. Lüttich-Bastogne-Lüttich, die Flèche Wallonne, das Gold Race, die Lombardei-Rundfahrt und Paris-Tours konnte er bereits für sich entscheiden. An der aktuellen Tour de France wird der Belgier im Gesamtklassement derzeit auf dem 72. Platz geführt, mit mehr als 50 Minuten Rückstand auf Leader Christopher Froome.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS