Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Welt- und Europameisterin Binia Feltscher und ihre Flimser Curlerinnen erleben an den Schweizer Meisterschaften in Schaffhausen eine Enttäuschung. Sie scheiden in der Round Robin aus.

Im vorletzten Spiel der zehn Partien umfassenden Round Robin vergaben die Titelverteidigerinnen um Binia Feltscher mit einer Niederlage im Zusatz-End gegen Biel Touring (Melanie Barbezat) die letzte Möglichkeit, als eines der besten drei Teams in die Page-System-Playoffs einzuziehen.

Abgesehen vom Ausscheiden des im Jahr 2014 auf der ganzen Linie erfolgreich gewesenen Flimser Teams, brachte die Vorrunde in Schaffhausen keine Überraschungen. Sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern starten die Favoriten von den günstigen ersten zwei Positionen in die Playoffs: Adelboden (Sven Michel), Titelverteidiger Genf (Peter De Cruz), Baden Regio (Alina Pätz) und Aarau (Silvana Tirinzoni).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS