Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Beim Technologiekonzern Sulzer sind im ersten Quartal 2013 die Bestellungen leicht zurückgegangen. Sie liegen mit 987,6 Millionen Franken fast 2 Prozent unter dem Vorjahr.

Ohne Akquisitionen und Verkäufe von Firmenteilen sowie ohne Währungseffekte hätte der Rückgang 1,3 Prozent betragen, teilte Sulzer am Dienstag mit. Höhere Bestellungseingänge konnte die Pumpendivision sowie die in der Trenn- und Mischtechnologie tätige Chemtech-Sparte verzeichnen.

Sulzer Metco, die Sparte für Oberflächenbearbeitungs- und Beschichtungstechnologie, und der Serviceanbieter Sulzer Turbo Services konnten ihr Umsatzniveau hingegen nicht halten. Allerdings hatten diese Geschäftseinheiten im Vorjahr sehr hohe Bestellungseingänge verzeichnet.

Für das Gesamtjahr 2013 erwartet Sulzer weiterhin nur ein moderates Wachstum des Bestellungseingangs.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS