Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

West Ham United trennt sich nach dem schlechten Start in die laufende Saison von Trainer Slaven Bilic. Der Londoner Premier-League-Verein belegt nach elf Runden den drittletzten Platz.

Der 49-jährige Bilic hatte das Amt bei West Ham im Sommer 2015 übernommen und den Klub in den ersten beiden Saisons auf den 7. und 11. Platz geführt. In der laufenden Spielzeit gelangen dem Team mit dem Schweizer Edimilson Fernandes bislang erst zwei Siege.

Ein Nachfolger für den früheren kroatischen Nationaltrainer soll in den kommenden Tagen bestimmt werden. Als Favorit gilt der Schotte David Moyes, der im letzten Mai bei Sunderland nach dem Abstieg aus der Premier League entlassen wurde.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS