Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bei der Premiere des internationalen Quers in Bern gibt es vor 3000 Zuschauern sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen Schweizer Siege.

Marcel Wildhaber setzte sich mit zwei Sekunden Vorsprung knapp vor seinem Landsmann Simon Zahner und dem Niederländer Corne van Kessel durch. Für den 32-Jährigen war es der erste Saisonsieg.

Jolanda Neff, die vor drei Wochen in Australien die Goldmedaille im Mountainbike gewonnen hat, siegte 20 Sekunden vor der tschechischen Quer-Spezialistin Pavla Havlikova und 32 Sekunden vor der Französin Lucie Chainel, die 2015 WM-Dritte geworden war.

Die Organisatoren in Bern bewerben sich beim Weltverband UCI für einen Weltcup-Event in der Saison 2018/2019. Es wäre der erste in der Deutschschweiz nach dem Rennen vor 13 Jahren in Wetzikon.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS