Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Titelverteidigerin Serena Williams steht am WTA-Masters in Singapur im Final und trifft dort auf die Rumänin Simona Halep.

Die Weltranglisten-Erste aus den USA schlug in einem packenden Halbfinal die Dänin Caroline Wozniacki 2:6, 6:3, 7:6 (8:6). Williams verwandelte nach 133 Minuten ihren vierten Matchball gegen die als Nummer 8 gesetzte Wozniacki. Die Dänin, die in der Gruppenphase alle drei Partien gewonnen hat, wartet damit weiterhin auf den zweiten Sieg gegen die Amerikanerin. In den Direktbegegnungen steht es nun 10:1 für Serena Williams, die an den Tagen zuvor in Singapur nicht immer überzeugend aufgetreten war.

Im Final am Sonntag trifft Williams auf die als Nummer 4 gesetzte Simona Halep. Die Rumänin setzte sich gegen die Polin Agnieszka Radwanska 6:2, 6:2 durch. In der Gruppenphase hatte Halep Williams mit 6:0, 6:2 deklassiert.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS