Alle News in Kürze

Alex Wilson stellt im deutschen Weinheim Schweizer Rekorde über 100 m und 200 m auf.

Der Basler Sprinter wurde über 100 m in 10,11 Sekunden gestoppt, womit er die eigene nationale Bestmarke um eine Hundertstelsekunde unterbot. Wilson erfüllte damit auch die Limite für die WM in London.

Wilson hatte den Schweizer Rekord über 100 m im Juli 2013 an sich gerissen. Bei einem Meeting in Bulle wurde er damals in 10,12 Sekunden gestoppt. Er löste Dave Dollé als Rekordhalter ab, der 1995 10,16 Sekunden erreicht hatte.

Wenige Stunden später doppelte Wilson über 200 m nach und verbesserte in 20,37 Sekunden die bereits 22 Jahre alte Bestmarke von Kevin Widmer um vier Hundertstelsekunden. Wilson siegte mit acht Zehntelsekunden Vorsprung auf den Freiburger Pascal Mancini (21,15).

SDA-ATS

 Alle News in Kürze