Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ein Mann im schottischen Larbert. Wegen des harten Winterwetters stand insbesondere in Schottland das öffentliche Leben in weiten Teilen still.

Keystone/AP PA/ANDREW MILLIGAN

(sda-ats)

Schnee, Eis und starke Winde haben am Donnerstag den dritten Tag in Folge erhebliche Verkehrsbehinderungen in Grossbritannien und Irland verursacht. Vor allem in Schottland stand das öffentliche Leben in weiten Teilen still.

Zuvor hatte der britische Wetterdienst die höchste Warnstufe für Schneefall ausgegeben. Auch der irische Wetterdienst warnte mit der höchsten Stufe vor schwierigen Wetterbedingungen im ganzen Land.

Die Polizei rief Menschen in beiden Ländern dazu auf, nicht zu reisen. Hunderte Schulen blieben geschlossen. In Grossbritannien mussten viele Strassen gesperrt werden, Tausende Autos blieben liegen. Teilweise mussten Autofahrer die Nacht in ihren Fahrzeugen verbringen. Viele Züge im ganzen Land fielen aus.

Auch der Flugverkehr war erheblich gestört. Die Flughäfen in Glasgow und Edinburgh waren am Donnerstagvormittag geschlossen. Auch am Flughafen London Gatwick kam es zu vielen Verspätungen und Ausfällen.

Zusätzlich zum Wetterphänomen "Beast from the East" (Biest/Bestie aus dem Osten), das Grossbritannien kalte Luft vom Kontinent brachte, zieht nun im Südwesten des Landes auch noch Sturm "Emma" auf. Der britische Wetterdienst warnte für Donnerstag und Freitag vor heftigem Schneefall und Regen und überfrierender Nässe in Wales und Südwestengland und rief auch dort die höchste Warnstufe aus.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS