Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Nationalmannschaft - Julien Vauclair fällt verletzungsbedingt für die letzten beiden Vorbereitungsspiele gegen Kanada aus. Der Verteidiger des HC Lugano wird der Schweizer Nationalmannschaft auch an der WM fehlen.
Julien Vauclair hatte sich in der ersten WM-Vorbereitungswoche im Spiel gegen Finnland eine Hirnerschütterung zugezogen. Nach einer Ruhepause waren im Training erneut Symptome aufgetaucht.
"Wir reisen mit 3 Torhütern, 8 Verteidigern und 14 Stürmern an die WM nach Helsinki", hatte Nationalcoach Sean Simpson bereits am Dienstag gesagt. Nach der Absage von Julien Vauclair müssen noch ein Verteidiger und ein Stürmer aus dem aktuellen Aufgebot gestrichen werden.

SDA-ATS