Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Caroline Wozniacki (WTA 6) sichert sich an den WTA-Finals in Singapur den Titel . Die 27-jährige Dänin gewinnt den Final gegen Venus Williams (WTA 5) in 88 Minuten 6:4, 6:4.

Im achten Anlauf konnte Wozniacki den ersten Sieg gegen die zehn Jahre ältere Amerikanerin Venus Williams feiern. Ein Grand-Slam-Turnier konnte die ehemalige Weltnummer 1 zwar auch in diesem Jahr nicht gewinnen. Dafür triumphierte Wozniacki nun als erste Dänin am Saisonabschlussturnier der besten acht Spielerinnen.

Venus Williams ihrerseits verpasste auch in ihrem dritten Endspiel in dieser Saison den Sieg. Bereits am Australian Open (gegen ihre schwangere Schwerster Serena) sowie in Wimbledon (gegen die Spanierin Garbiñe Muguruza) musste sie sich geschlagen geben.

Für die siebenfache Grand-Slam-Gewinnerin wäre es im Rahmen der WTA-Finals bei ihrer dritten Finalteilnahme der zweite Titel gewesen. 2008 hatte sich Venus Williams in Doha gegen Vera Swonarewa durchgesetzt, im Folgejahr unterlag sie ihrer Schwester Serena.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS