Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Aarauer Curlerinnen um Skip Silvana Tirinzoni legen an den Schweizer Olympia-Ausscheidungen in Biel den perfekten Start hin. Sie gewinnen ihre ersten zwei von sechs Round-Robin-Partien,

Marlene Albrecht, Esther Neuenschwander, Manuela Siegrist und Silvana Tirinzoni vom CC Aarau siegten am ersten Wettkampftag der Olympia-Trials sowohl gegen Baden Regio (Alina Pätz) als auch gegen Flims (Binia Feltscher), also gegen die beiden Teams, die ab 2014 zusammen drei Weltmeister-Titel errungen haben.

Der Kampf um den Startplatz an den Olympischen Spielen in Pyeongchang ist allerdings noch offen. Nach der Round Robin wird ein Team ausscheiden, während sich die beiden andern in einem Best-of-3-Final begegnen. Die Aarauerinnen können die Finalserie nur vermeiden, wenn sie alle sechs Vorrundenspiele gewinnen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS