Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Xherdan Shaqiri kommt bei seinem Arbeitgeber Stoke City in der Premier League weiterhin nicht in die Gänge. Seit neustem wird der Schweizer Internationale wieder von einer Verletzung geplagt.

Stokes Trainer Mark Hughes hätte Shaqiri am Mittwoch im Heimspiel der 21. Premier-League-Runde gegen Norwich City liebend gern eingesetzt, nachdem der kleine Schweizer zuletzt als Torschütze wie auch als Vorbereiter regelmässig überzeugt hatte.

Hughes musste aber zur Kenntnis nehmen, dass sich Shaqiri kurzfristig verletzt hatte und dass an einen Einsatz nicht zu denken war. Der Basler leidet an einer Oberschenkelverletzung, deren Schwere noch nicht bekannt ist. Jedenfalls steht er der Mannschaft derzeit nicht zur Verfügung. Auch ohne Shaqiri siegte Stoke gegen Norwich 3:1.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS