Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der in Sissach wohnhafte Gilles Yapi (36), zuletzt noch in der Challenge League bei Aarau unter Vertrag, wird neu bei der U21 des FC Basel in der Promotion League aushelfen.

Gleichzeitig wird Yapi seine Trainerausbildung vorantreiben.

Der 48-fache ivorische Internationale und WM-Teilnehmer von 2006 war mit Basel Meister in den Jahren 2011, 2012 und 2013. Mit Basel und dem FCZ gewann er noch je einmal den Cup (2012 beziehungsweise 2016)

Zuletzt spielte der spätere Captain des FC Zürich für Aarau. Yapis erste Station in der Schweiz waren die Young Boys, mit denen er dreimal Meisterschafts-Zweiter war.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Liebe Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Meinungsumfrage

SDA-ATS