Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Unmittelbar vor dem Topspiel gegen den FC Zürich verlängert der Super-League-Leader Young Boys mit dem Ivorer Roger Assalé vorzeitig um eine Saison bis 2021.

Der 24-jährige Nationalspieler ist seit Anfang Jahr in Bern engagiert. Mit zwölf Treffern und neun Assists in 24 Pflichtspielen ist der Stürmer in der starken Vorrunde von YB ein massgeblicher Faktor.

"Assalé passt mit seiner Spielweise, seinem unbändigen Siegeswillen und seinen menschlichen Werten perfekt zu YB", hielt Sportchef Christoph Spycher für den zweitbesten Angreifer hinter Jean-Pierre Nsame gleich mehrere Komplimente bereit.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS