Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Walliser Daniel Yule, der nominell beste Schweizer Slalomfahrer, sichert sich an den nationalen Titelkämpfen in Veysonnaz erstmals Gold in seiner stärksten Disziplin.

Der 23-Jährige Yule, der schon nach dem ersten Lauf geführt hatte, gewann mit 61 Hundertsteln Vorsprung auf den Visper Ramon Zenhäusern. Auch Bronze ging an einen Walliser. Justin Murisier, der tags zuvor im Riesenslalom triumphiert hatte, belegte hinter dem ausser Konkurrenz gestarteten Deutschen Stefan Luitz Platz 4. Der siegreiche Yule hatte sich zuvor an Schweizer Meisterschaften noch nie eine Medaille erkämpft.

Veysonnaz. Schweizer Meisterschaften. Männer. Slalom: 1. Daniel Yule (Branche-d'en Haut) 1:40,70. 2. Ramon Zenhäusern (Visp) 0,61 zurück. 3. Stefan Luitz (De) 0,63. 4. Justin Murisier (Versegères) 0,89. 5. Johannes Strolz (Ö) 0,91. 6. Marc Rochat (Epalinges) 1,26.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS