Navigation

Yule gewinnt seine erste Meisterschafts-Medaille

Dieser Inhalt wurde am 24. März 2016 - 19:47 publiziert
(Keystone-SDA)

Der Walliser Daniel Yule, der nominell beste Schweizer Slalomfahrer, sichert sich an den nationalen Titelkämpfen in Veysonnaz erstmals Gold in seiner stärksten Disziplin.

Der 23-Jährige Yule, der schon nach dem ersten Lauf geführt hatte, gewann mit 61 Hundertsteln Vorsprung auf den Visper Ramon Zenhäusern. Auch Bronze ging an einen Walliser. Justin Murisier, der tags zuvor im Riesenslalom triumphiert hatte, belegte hinter dem ausser Konkurrenz gestarteten Deutschen Stefan Luitz Platz 4. Der siegreiche Yule hatte sich zuvor an Schweizer Meisterschaften noch nie eine Medaille erkämpft.

Veysonnaz. Schweizer Meisterschaften. Männer. Slalom: 1. Daniel Yule (Branche-d'en Haut) 1:40,70. 2. Ramon Zenhäusern (Visp) 0,61 zurück. 3. Stefan Luitz (De) 0,63. 4. Justin Murisier (Versegères) 0,89. 5. Johannes Strolz (Ö) 0,91. 6. Marc Rochat (Epalinges) 1,26.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen