Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der beidseitig beinamputierte ehemalige Formel-1-Fahrer Alex Zanardi soll im Juli am 24-Stunden-Rennen von Spa in Belgien teilnehmen. Das gibt sein Arbeitgeber BMW bekannt.

In welchem Team und mit welchen Teamkollegen der zweifache Paralympics-Sieger aus Italien antreten soll, wird zu einem späteren Zeitpunkt mitgeteilt. Zanardi verlor 2001 bei einem Unfall beide Beine. In der vergangenen Saison war der 48-Jährige in der Blancpain-GT-Serie unterwegs.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS