Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Das von Ramon Zenhäusern und Wendy Holdener angeführte Schweizer Quintett trifft zum Auftakt des Team-Wettkampfs auf Ungarn.

Die erste Hürde Ungarn sollte für die Schweiz bei der olympischen Premiere des Team-Wettbewerbs kein Problem darstellen. Danach aber wartet bereits ein harter Brocken. Gegner ist Deutschland oder die Slowakei, die an der WM in St. Moritz vor allem dank dem starken Frauen-Duo Petra Vlhova/Veronika Velez Zuzulova die Silbermedaille gewonnen.

Die Schweiz tritt zum Abschluss der alpinen Wettkampf in Yongpyong mit Luca Erni, Daniel Yule, Ramon Zenhäusern, Denise Feierabend und Wendy Holdener an.

Das Tableau für den Team-Wettkampf: Österreich - Südkorea, Schweden - Slowenien, USA - Grossbritannien, Norwegen - Olympische Athleten Russland; Italien - Tschechien, Frankreich - Kanada, Deutschland - Slowakei, Ungarn - Schweiz.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS