Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die ZSC Lions und Biel können in den Playoff-Viertelfinals der National League ihre Serie zum 1:1 ausgleichen. Die Lions siegen gegen Zug 5:4, nachdem sie einen 4:1-Vorsprung preisgegeben haben.

Die ZSC Lions können doch noch gewinnen. Nach schwachen Auftritten zum Abschluss der Qualifikation und der klaren 1:4-Niederlage zum Playoff-Auftakt gaben die Zürcher im ersten Heimspiel der Serie ein Lebenszeichen von sich.

Einfach machten es sich die Zürcher aber nicht. Nachdem sie nach zwei Dritteln scheinbar souverän 4:1 führten, kassierten sie bis zur 56. Minute den Ausgleich. Der Schwede Fredrik Pettersson, der beste Zürcher Skorer der Qualifikation, erlöste die Zürcher mit dem Siegtreffer 100 Sekunden vor Schluss.

Ebenfalls die Serie ausgleichen konnte der EHC Biel. Die Seeländer holten sich dank einem 3:1 in Davos den Heimvorteil in der Serie wieder zurück. Nachdem der Gastgeber knapp vier Minuten vor Schluss durch Broc Little im Powerplay auf 1:2 verkürzt hatte, entschied der frühere Davoser Beat Forster mit dem dritten Bieler Treffer 18 Sekunden vor Schluss die Partie endgültig.

Auf Kurs Richtung Halbfinals befinden sich Meister Bern und Lugano. Die Berner gewannen nach dem 7:0 zuhause zum Auftakt nun auch die erste Partie in Genf. Für die Genfer war das 2:5 die achte Playoff-Niederlage in Folge. Ebenfalls mit 2:0 in der Serie führt Lugano. Die Tessiner siegten bei Fribourg-Gottéron 5:2, wobei Maxim Lapierre zwei Tore schoss.

National League. Playoff-Viertelfinals (best of 7). 2. Runde: Genève-Servette (8.) - Bern (1.) 2:5 (1:1, 0:1, 1:3); Stand 0:2. ZSC Lions (7.) - Zug (2.) 5:4 (2:1, 2:0, 1:3); Stand 1:1. Davos (6.) - Biel (3.) 1:3 (0:1, 0:1, 1:1); Stand 1:1. Fribourg-Gottéron (5.) - Lugano (4.) 2:5 (0:2, 1:1, 1:2); Stand 0:2.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS