Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zöllner fanden am Flughafen Zürich rund 80 Kilogramm frisches Kath in einem Koffer.

Eidg. Zollverwaltung EZV

(sda-ats)

Zöllner am Flughafen Zürich haben am vergangenen Donnerstag und Freitag zusammengezählt rund 80 Kilogramm frische Kath-Blätter sichergestellt. Die Drogen waren in Rollkoffern versteckt.

Die Zöllner kontrollierten das Reisegepäck von zwei Männern, die aus dem arabischen Raum einreisten, wie die Eidgenössische Zollverwaltung am Montag mitteilte. Dabei fanden sie in einem ihrer Rollkoffer rund 39 und im anderen 41 Kilogramm Kath.

Die beiden mutmasslichen Drogenkuriere, ein 35-jähriger Schwede und ein 52-jähriger Brite, wurden der Kantonspolizei Zürich übergeben.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS