Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ein Brand auf dem Campingplatz von Melano TI hat am Sonntagnachmittag zwei Gasflaschen zur Explosion gebracht. Verletzt wurde niemand - allerdings stieg eine dicke schwarze Rauchwolke in den Himmel. Die Brandursache ist unklar.

Die Tessiner Polizei bestätigte auf Anfrage der sda Berichte von Blick.ch und der Online-Ausgabe des "Corriere del Ticino". Der Brand brach in einem Wohnwagen aus und griff auf zwei weitere Wagen über. Sie wurden vollständig zerstört.

Die Feuerwehr brachte die Flammen unter Kontrolle und verhinderte weitere Explosionen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS