Navigation

Zwei Tote bei Anschlag in Beiruter Hisbollah-Viertel

Dieser Inhalt wurde am 27. Dezember 2009 - 01:01 publiziert
(Keystone-SDA)

Beirut - Bei einem Anschlag in einem südlichen Vorort der libanesischen Hauptstadt Beirut sind nach Angaben libanesischer Sicherheitsbeamter mindestens zwei Menschen getötet und mehrere weitere verletzt worden.
Demnach detonierten ein oder mehrere Bomben am Samstagabend im Stadtteil Haret Hreik, einer Hochburg der radikal-islamischen Hisbollah-Miliz. Ziel war nach übereinstimmenden Medienberichten ein Vertreter der mit der Hisbollah verbündeten palästinensischen Hamas-Bewegung. Ob er zu den Opfern zählte, war unklar.
Zu den näheren Details gab es unterschiedliche Versionen: Ein AFP-Fotograf berichtete von einer Explosion in einer Gasse unweit eines Gemeindezentrums, in dem die Hisbollah Vorbereitungen für das schiitische Aschura-Fest am Sonntag traf. Die Miliz sperrte nach seinen Angaben die Umgebung weiträumig ab, die Presse hatte auch Stunden später keinen Zugang.
Nach Informationen der libanesischen Nachrichtenagentur Ani explodierten insgesamt drei Bomben unter dem Wagen eines Hamas-Vertreters; der Hisbollah-Sender Al-Manar berichtete dagegen von einer Detonation in einem Hamas-Büro. Laut einem Vertreter der radikal-islamischen Palästinenserbewegung liegt in dem abgeriegelten Bereich tatsächlich das Büro eines örtlichen Hamas-Vertreters.
Die Hisbollah-Miliz im Libanon und die Hamas-Bewegung im Gazastreifen sind Verbündete im Kampf gegen Israel. In Haret Hreik liegt das Hauptquartier der Hisbollah. Während des Libanonkriegs im Sommer 2006 zählte der Stadtteil deshalb zu den wichtigsten Zielen der israelischen Bombardements. Inzwischen ist er weitgehend wieder aufgebaut.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?