Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

MÜNCHEN (awp international) - Die Allianz erhöht ihre Beteiligung an der China Pacific Insurance Co (CPIC). Die Allianz kündigte am Sonnabend an, für 855 Millionen US-Dollar weitere CPIC-Anteile zu kaufen. Dieser Schritt folge auf die Einstieg bei CPIC im Dezember 2009, als der Deutschen für 150 Millionen Dollar Anteile kauften. Damit hält die Allianz 240 Anteile der Kategorie H, welches 10,4 Prozent dieser Papiere und 2,8 am gesamten CPIC-Kapital entspricht./fn

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???