Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Neuenburg (awp) - Die Alpiq Holding AG fasst die Handels- und Vertriebsaktivitäten in Mittel- und Osteuropa in einer neuen Gesellschaft zusammen. Neu sei die Alpiq Energy SE, ein Unternehmen nach EU-Recht mit Sitz in Prag, die zentrale Gesellschaft der Gruppe für den Stromgrosshandel und das Endkundengeschäft in den mittel- und osteuropäischen Marktregionen, teilt der Energiekonzern am Montag mit. Niederlassungen werden in Polen, Ungarn, Slowakei, Slowenien, Bulgarien und Rumänien unterhalten.
Das Unternehmen zähle mit einem erwarteten Umsatz von rund 1,5 Mrd CHF im Jahr 2010 zu den grössten Gesellschaften in der Tschechischen Republik. Es werde in 15 Ländern tätig sein und 144 Mitarbeiter beschäftigen. Das Portfolio umfasse rund 30 Terawattstunden, heisst es weiter.
rt/ra

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???