Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Der Energiekonzern Alpiq ist mit dem ersten Quartal 2011 nicht zufrieden. Umsatz und Gewinn fielen tiefer als im Vorjahr aus. Allerdings habe das Unternehmen einige Negativfaktoren wie den schwachen Euro und die Preise am Strommarkt nicht beeinflussen können, betonte CFO Kurt Baumgartner im Gespräch mit AWP. Für das Gesamtjahr rechnet das Unternehmen mit einem Rückgang des operativen Gewinns um "einige Prozent".
Auch das Unglück in Japan hatte Folgen, vor allem in Form einer Abschreibung von 35 Mio CHF auf die Planungskosten für Ersatz-Kernkraftwerke. Bundesrätin Doris Leuthard hatte als Reaktion auf die Atomkatastrophe im März die Rahmenbewilligungsgesuche für drei neue Anlagen in der Schweiz auf Eis gelegt. Weitere Wertberichtigungen in diesem Zusammenhang sind dem Alpiq-Finanzchef zufolge aber nicht zu erwarten. Kosten durch die vom Eidg. Nuklearsicherheitsinspektorat (ENSI) festgesetzten zusätzlichen Auflagen für die Kernkraftwerke Gösgen und Leibstadt dürften indes "relativ limitiert" sein, meinte er.
Bei einem Umbau der Energiewirtschaft sieht Baumgartner Pumpspeicherkraftwerke in einer Schlüsselrolle, als Stromspeicher etwa für Windkraft. Alpiq könne zusätzlich zu Nant de Drance noch einige 100 Megawatt ausbauen, sagte der CFO weiter. Die Möglichkeiten für zusätzliche Wasserkraftwerke in der Schweiz seien dagegen begrenzt.
Lesen Sie das ausführliche Interview im Premium-Dienst von AWP.
cc/uh

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???