Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

AIX-EN-PROVENCE (awp international) - Der französische Industriekonzern Alstom will am Samstag ein Angebot für einen milliardenschweren Auftrag in Saudi-Arabien abgeben. Es sollen Züge und Ausrüstung für eine 450 Kilometer lange Hochgeschwindigkeits-Bahnstrecke im Wert von mindestens zehn Milliarden Euro geliefert werden, informierte Alstom-Manager Philippe Mellier am Freitag.
Medienberichten zufolge werden auch Siemens , gemeinsam mit einem chinesischen Konsortium, sowie Samsung C&T ein Angebot abgeben. Mellier zufolge soll eine endgültige Entscheidung, wer den Auftrag erhält, bis Ende des Jahres fallen./RX/ck/gl

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???